PRIVACY POLICY

 

Datenschutzerklärung dieser Website

 

Der Grund für diese Erklärung

Auf dieser Seite werden die Modalitäten der Verwaltung dieser Internetseite bezüglich der persönlichen Daten der Anwender, die diese Website nutzen beschrieben. Diese Datenschutzerklärung wird im Sinne des Art. 13 des Gesetzesdekrets Nr. 196/2003 für die Anwender, die mit unserer Website interagieren, telematisch veröffentlicht. Die Datenschutzerklärung gilt nur für unsere Website, und nicht für andere Websites, die vom User eventuell über Links konsultiert werden. Sie greift auch das Empfehlungsschreiben Nr. 2/2001 der Europäischen Einrichtungen zum Datenschutz auf, welche in der gem. Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG gegründeten Gruppe zusammengeschlossen sind und am 17. Mai 2001 Richtlinien erarbeitet haben, um Mindestvoraussetzungen zu bestimmen, die sich auf die Online-Erhebung personenbezogener Daten, sowie auf die Modalitäten der Mitteilung, die Zeiten und die Art der Auskünfte beziehen, die die für die Datenverarbeitung verantwortlichen Inhaber der Datenerhebung den Nutzern der Website, unabhängig vom jeweiligen Zweck des Aufrufs der Webseite, erteilen müssen.

 

  • DER VERANTWORTLICHE DER DATENBEHANDLUNG

Nach der Nutzung dieser Internetseite können eventuelle Daten von identifizierten oder identifizierbaren Personen erhoben werden. Der Verantwortliche der Datenbehandlung ist : La Meridiana Agriturismo di Francesco Alberti con sede a Sant’Omero (TE) Contrada Santa Maria a Vico 1.

 

  • ORT DER DATENBEHANDLUNG UND ZWECK

Die mit den Leistungen der Internetseite verwundenen Erhebungen finden im oben genannten Firmensitz statt und werden von mit der Erhebung beauftragten Personen durchgeführt. Es werden keine Daten weitergegeben (es ei es besteht das vorherige Einverständnis der betroffenen Personen) oder verbreitet. Die Daten, die der Nutzer, der Informationsmaterial durch die Registrierung in der dafür vorgesehenen Sektion beantragt (Newsletter, Promotion, Berichterstattung, Initiativen, Mitteilungen, Urkunden, Maßnahmen etc.), hinterlässt, werden ausschließlich zum Zweck der angeforderten Leistung genutzt und keinesfalls an Dritte weitergegeben oder veröffentlicht. Ausnahme bilden Fälle, in denen die ausdrückliche Genehmigung eingeholt und zum Ausdruck gebracht wurde.

 

  • ART DER BEHANDELTEN DATEN
  1. Navigationsdaten

Die Informatiksysteme und Softwareprozeduren, die zur Funktionstüchtigkeit dieser Website dienen, erheben im Laufe der normalen Anwendung einige personengebundene Daten, deren Übermittlung der Benutzung von Datenaustauschprotokollen im Internet eigen ist.

Hierbei handelt es sich um Informationen, die nicht erfasst werden, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, sondern die aufgrund ihrer Beschaffenheit durch die Verarbeitung und die Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer, die eine Verbindung zur Website herstellen, die URI (Uniform Resource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Zeit der Anforderung und die angewandten Methoden, wie die Anforderungen an den Server gesandt wird (zum Abschluss, Fehlmeldung, etc.) und andere Parameter, die sich auf die Übertragung und die Computer-Umgebung des Benutzers beziehen. Diese Daten werden nur für die Zwecke der Sammlung anonymer statistischer Informationen bei der Benutzung der Website und der Überprüfung von deren korrekter Funktion verwendet. Die betreffenden Daten können zur Feststellung einer Verantwortung im Falle von Straftaten mit Mitteln der Informationstechnik zum Schaden unserer Website benutzt werden.

 

  1. Die freiwillig zur Verfügung gestellten Daten

Das ausdrückliche und freiwillige Versenden von elektronischer Post an die in dieser Website angegebenen Adressen bedingt die Erfassung der Adresse des Absenders, die zur Beantwortung der Anfragen notwendig ist, sowie allfälliger personenbezogener Daten, die in der Mitteilung enthalten sind. Spezifische Mitteilungen sind auf den Webseiten angezeigt, die sich auf die speziellen angeforderten Dienste beziehen (Beispielsweise das Aufrufen der vorliegenden Mitteilung).

 

  • COOKIES

Diesbezüglich erfasst die Website keinerlei personenbezogene Daten über die Nutzer. Es werden keine Cookies für die Übertragung von Informationen persönlicher Art verwendet, noch Session-Cookies irgendeiner Art oder System zur Verfolgung verwendet. Der Einsatz von sogenannten Session-Cookies (die nicht dauerhaft auf dem Computer des Besuchers gespeichert und mit dem Schließen des Browsers gelöscht werden) ist streng auf die Übertragung von Sitzungskennungen (bestehend aus vom Server generierten Zufallszahlen) beschränkt, die das sichere und effiziente Surfen innerhalb der Website ermöglichen. Mit den auf dieser Website verwendeten sogenannten Session-Cookies wird die Verwendung anderer IT-Techniken vermieden, die für die Besucher nachteilige Effekte für die Vertraulichkeit beim Surfen haben könnten. Die Erfassung von personenbezogenen Daten, mit denen der Besucher identifiziert werden kann, ist jedenfalls ausgeschlossen.

 

  • FREIWILLIGKEIT DER BEREITSTELLUNG VON DATEN

Abgesehen von den Angaben bezüglich der Navigationsdaten, steht es dem Nutzer frei, die im Registrierungsformular angeforderten personenbezogenen Daten mitzuteilen, um das Zusenden von Informationsmaterial oder anderen Mitteilungen anzufordern. Werden diese jedoch nicht zur Verfügung gestellt, kann das dazu führen, dass die gewünschte Leistung nicht erbracht werden kann. Es wird daran erinnert, jede personengebundene Information ausschließlich dann zur Verfügung zu stellen, wenn die ausdrückliche Genehmigung seitens des Nutzers besteht.

 

  • ART UND WEISE DER BEARBEITUNG

Die personenbezogenen Daten werden hauptsächlich mit automatisierten Mitteln verarbeitet, und zwar nur für die Zeit, die für die Zwecke, für die sie eingeholt wurden, unbedingt notwendig ist. Spezielle Sicherheitsmaßnahmen werden befolgt, um einen Datenverlust, der unrechtmäßigen oder ungeeigneten Nutzung oder einem nicht genehmigten Zugriff vorzubeugen.

 

  • RECHTE DER BETROFFENEN

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben den Anspruch, jederzeit eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein dieser Daten zu erhalten, ihren Inhalt und die Herkunft zu erfahren, ihre Übereinstimmung mit den tatsächlichen Verhältnissen zu prüfen oder deren Ergänzung, Aktualisierung oder Richtigstellung (Art. 7, Gesetzesdekret Nr. 196/2003) zu fordern.

Nach demselben Artikel haben Sie das Recht, die Löschung, die Umwandlung in eine anonymisierte Form oder die Sperrung der widerrechtlich verarbeiteten Daten zu verlangen sowie sich in jedem Falle aus berechtigten Gründen deren Verarbeitung zu widersetzen.

 

Der Inhaber der Datenbearbeitung